Passionsandacht und Lektoren-Fortbildung

Passionsandacht
Morgen, am 7. April ist um 18.30 Uhr die letzte Passionsanacht unter dem Titel "Jesus von Nazareth – König der Juden". Es geht um die Kreuzigung Jesu und die Worte, die Pontius Pilatus als Überschrift über das Kreuz gesetzt hat.
Die Passionsandacht wird mit dem Heiligen Abendmahl verbunden, das dieses Mal mit Traubensaft gefeiret wird.

Lektorenfortbildung
Am Samstag, dem 8. April, ist von 14.30 Uhr an die Fortbildung für die Lektorinnen und Lektoren. Wir wollen an der Technik des Lesens arbeiten und dann die Passion Jesu nach dem Matthäus-Evangelium erarbeiten, um sie dann am Karfreitag im Gottesdienst in verteilten Rollen zu lesen. Schluss wird spätestens gegen 17.00 Uhr sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.