1. Gruppe der syrischen Gäste ist da!

Heute um 17.30 Uhr war es endlich so weit: Nach vielen Vorbereitungen, einem langem Weg und einem aufregenden letzten Reisetag heute ist die erste Gruppe unserer syrischen Gäste endlich angekommen. Gott sei Dank!

Weil es doch später geworden war als gedacht, gab es nur ein ganz kleines Willkommen im Holzhauser Gemeindehaus.

Syrische_Gäste_02a

Das Foto zeigt unsere Gäste mit ihren Verwandten und den Helfern.

Wir hoffen sehr, dass die zweite Familie bald nachkommen kann und wir wünschen dazu eine gute Reise unter Gottes Geleit.

Gottesdienst am 4. Januar

Anbetung der Könige aus der Handschrift "Speculum Humanae Salvationis" gefunden bei Wikimedia-Commons

Anbetung der Könige aus der Handschrift „Speculum Humanae Salvationis“ (Westfalen oder Köln, um 1360; ULB Darmstadt, Hs 2505, fol. 18v; gefunden bei Wikimedia-Commons)

Wir sind noch mitten in der Weihnachtszeit, auch wenn viele Weihnachtsbäume der Silvesterdekoration Platz machen mussten. Weihnachten hat vielmehr mit dem Fest Epiphanias, dem Dreikönigstag am 6. Januar, einen weiteren Höhepunkt. Weil in unserer Gemeinde an diesem Tag kein Gottesdienst gefeiert wird, steht das Geschehen rund um die heiligen drei Könige im Mittelpunkt des Gottesdienstes am 4. Januar.

An Epiphanias ändert sich der Blick auf Weihnachten: Nicht mehr so sehr das arme Kind, das im Stall geboren wird steht im Mittelpunkt, sondern die Tatsache, dass Gottes Herrlichkeit in diesem Kind auf dieser Erde erschienen ist. An den folgednen Sonntagen wird dann noch weiter ausgeführt, wer dieses Kind ist und mit welcher Macht es begabt ist.

In der Liturgie des Epiphanias-Festes steht das Evangelium von den drei Weisen aus dem Orient (die Art der Geschenke und die Deutung einer Stelle in den Psalmen machte sie dann später zu Königen) im Mittelpunkt (Matthäus 2,1-12). Die kommen, um dem göttlichen Kind ihre Ehrerbietung zu erweisen. Im Predigttext aus der zu erprobenden neuen Reihe 2 aus dem Epheserbrief (Epheser 3,(1)2-3a.(3b.4)5-6(7)) ist die Offenheit des Glaubens an Jesus Christus für die Heiden der entscheidende Punkt.

Also:

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • zum Fest Epiphanias am 4. Januar
  • in der Holtruper Kirche
  • mit Heiligem Abendmahl
  • um 10.00 Uhr

Kirche_mit_KindernAm Sonntag gibt es wie immer Kindergottesdienst
(nach gemeinsamem Anfang im Gemeindehaus).