Weihnachtsgottesdienste 2019 und mehr

Heiliger Abend 2018

  • 14.30 Uhr    Gottesdienst in Haus Anima
  • 15.00 Uhr    Familien-Gottesdienst mit Krippenspiel in Holtrup
  • 15.30 Uhr    Familien-Gottesdienst mit Krippenspiel in Möllbergen
  • 16.00 Uhr    Familien-Gottesdienst mit Krippenspiel in Holzhausen
  • 17.00 Uhr    Christvesper in Holtrup
  • 17.30 Uhr    Christvesper in Holzhausen
  • 17.30 Uhr    Christvesper in Möllbergen
  • 23.00 Uhr    Christmette in Holzhausen
  • Offene Tür am Heiligen Abend um 18.45 Uhr im Gemeindehaus Möllbergen für alle, die diesen besonderen Abend in Gemeinschaft verbringen möchten: Abendessen (ganz traditionell mit Kartoffelsalat und Würstchen) und anschließend noch eine stimmungsvolle Runde mit Liedern und Geschichten (eine Anmeldung ist hilfreich).

Und in diesem Jahr blicken wir über unsere Gemeinde hinaus. Die Gemeinden der Region Porta-Süd laden gemeinsam zu den Gottesdiensten an den Feiertagen ein.

1. Weihnachtstag (25. Dezember)

  • 07.00 Uhr    Uchte: DER Gottesdienst am Weihnachts-Morgen in Möllbergen mit ausführlicher Liturgie und Abendmahl in der besonders erleuchteten Kirche (Torsten Willimczik), anschließend Frühstück im Gemeindehaus
  • 10.00 Uhr    Lohfeld (mit Abendmahl, Katharina Kenter-Töns)
  • 10.00 Uhr   Eisbergen (mit Abendmahl, Rainer Schulz)
  • 17.00 Uhr    Veltheim (mit Abendmahl, Armin Backer)

2. Weihnachtstag (26. Dezember)

  • 10.00 Uhr Holzhausen (mit Abendmahl, Katharina Kenter-Töns)
  • 10.00 Uhr Holtrup (mit Abendmahl, Joy de la Cruz)
  • 10.00 Uhr Hausberge (mit Abendmahl, Joachim Schierbaum)

3. Weihnachtstag (27. Dezember)

  • 16.00 Uhr Weihnachtsliedersingen in der Hausberger Kirche

1. Sonntag nach Weihnachten

  • 10.00 Uhr für die Region PW-Süd in Möllbergen (Liturgie: Torsten Willimczik, Predigt: Katharina Kenter-Töns)

Und wer in ganz Deutschland auf der Suche ist, wird hier bestimmt fündig:
http://www.wegweiser-gottesdienst.de/index.html

Wegweiser Gottesdienst (Screenshot 17.12.2016)

Gottesdienst am 2. Advent 2019

Am 8. Dezember feiern wir den 2. Sonntag im Advent. Die Überschrift über diesem Sonntag lenkt unseren Blick in eine doppelte Richtung: Wir erinnern uns daran,  dass Jesus gekommen ist und gleichzeitig wird uns vor Augen gemalt, dass er auch ein zweites Mal kommen wird. Und das ist der entscheidende Punkt: Christlicher Glaube ist nicht nur Betrachtung eines geschichtlichen Ereignisses vor 2000 Jahren. Im Gegenteil: Jesus kommt! Er kündigt es selbst mit dem Vers der Bibel an, der als Wochenspruch über der 2. Adventswoche steht:

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. (Lukas 21,28)

Bei allem, was um uns herum geschieht, ist es ganz wichtig, den Blick zu heben und auf Jesus Christus zu sehen, um nicht Mut und Zuversicht zu verlieren. Denn unsere Welt insgesamt ist leider nicht so friedlich und schön, wie wir sie gerne hätten: Hunger und Krieg, Naturkatastrophen und sich immer mehr verstärkende extremistische Tendenzen prägen das Bild. Dem allen aber steht die Zusage Gottes entgegen: Er wird seine Welt erlösen!

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • in der Holtruper Kirche
  • um 10.00 Uhr
  • mit Taufe
  • anschließend: Büchertisch und Eine-Welt-Tisch
Kirche_mit_Kindern

Nach dem gemeinsamen Beginn in der Kirche ist im Gemeindehaus Kindergottesdienst.

Advents-Andachten 2019

Unter der Überschrift „Kommt und seht!“ gibt es auch in diesem Jahr 4 Advents-Andachten in der Möllberger Kirche jeweils um 19.00 Uhr:

  • am 4. Dezember: Engel
  • am 11. Dezember: Hirte
  • am 18. Dezember: Josef
  • am 20. Dezember: Maria mit dem Kind

Herzlich willkommen!

Im Trubel der Adventszeit für eine halbe Stunde innehalten und sich auf das Wesentliche besinnen, dazu sollen die 4 Andachten dienen.

Weihnachtsmarkt Möllbergen 2019

Weihnachtsmarkt Möllbergen 2019

Es war auch in diesem Jahr ein wunderbarer Weihnachtsmarkt! Danke an alle, die dazu beigetragen und mitgeholfen haben!