Weihnachtsmarkt 2017

Auch in diesem Jahr:

Herzlich willkommen
am Samstag vor dem 1. Advent:

zum Weihnachtsmarkt in Möllbergen
ab 14.30 Uhr
mit Andacht zum 90-jährigen Bestehen der Möllberger Frauenhilfe
um 14.00 Uhr

und zum Weihnachtsbaum-Schmücken
vom Ev. Kindergarten Holtrup
in Holtrup an der Sparkasse
um 14.00 Uhr

Weihnachtsmarkt_2013-11-30k

Erntedankfest am 2. Oktober 2016

Morgen, am 2. Oktober ist Erntedankfest. Wieder dürfen wir auf ein Jahr zurückschauen, das ebenso von Arbeit und Mühe wie auch von Freude und Gelingen geprägt war. Wie vieles davon wäre ohne Gottes Hilfe möglich gewesen? Wohl nicht allzu viel. Haben wir ihn und seine Kraft und seinen Segen in dem wahrgenommen, was uns alles bewegt hat? Oft genug wohl nicht. Aber wir dürfen uns jedes Jahr daran erinnern lassen, dass er da ist. Wie gut ist es, dass wir unser Leben nicht nur aus eigener Kraft bestehen müssen, sondern von Gott allezeit Hilfe erwarten dürfen.

Am diesem besonderen Tag feiern wir in Holtrup und in Möllbergen GottesdienstTS-Logo_OstwestfalenIn Möllbergen leitet Petra Henning von der Telefonseelsorge  Ostwestfalen den Gottesdienst, in Holtrup predigt Ingrid Wilmsmeier und ich bin für die Liturgie verantwortlich.
logo_kiga-holtrupIn Holtrup ist der Gottesdienst neben dem Dank für die Ernte des Jahres auch dem Dank für die Arbeit von Doris Blank im Ev. Kindergarten Holtrup gewidmet. Doris Blank wird in diesem Gottesdienst verabschiedet, sie übernimmt eine Gruppenleitungsstelle in der Schatzkiste Schnathorst, um wieder ganz nah an den Kindern dran zu sein.
Herzlichen Dank und Gottes Segen für den weiteren Lebensweg, Doris!

Und so:

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • am 2. Oktober
  • um 10.00 Uhr
  • in der Möllberger und in der Holtruper Kirche
  • mit Abendmahl
  • anschließend Mittagessen im Holtruper Gemeindehaus.

Kirche_mit_KindernAm Sonntag ist in
Möllbergen und Holtrup
Kindergottesdienst.

Familien-Gottesdienst am 18. September

Morgen, am 18. September, ist der 17. Sonntag nach Trinitatis. Wir feiern Tauf- und Familiengottesdienst. Der Gottesdienst wird vom Ev. Kindergarten Holtrup mit gestaltet und die neuen Kinder des Kindergartens werden im Gottesdienst begrüßt.

Thematisch im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht der Name, den Menschen (bekommen) haben. Mit dem verbindet sich alles, was einen Menschen ausmacht. Und dies gilt auch für Gott, der sich Mose mit seinem Namen vorstellt: „Ich bin der »Ich-bin-da«.“ Damit ist über Gott eigentlich alles gesagt.

Die Taufe, die wir am Sonntag feiern, zeigt in ganz besonderer Weise wie wichtig der Name auch für die Beziehung zwischen Gott und den Menschen ist. Der Prophet Jesaja verkündet dem Volk Israel die Zusage Gottes: Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! (Jesaja 43,1). Und durch Jesus Christus und durch die Taufe auf seinen Namen gehören auch wir als Christen in diesen Bund Gottes mit hinein. Auch wir dürfen uns darüber freuen, dass „unsere Namen im Himmel geschrieben sind (Lukas 10,20).

Das Recht auf den eigenen Namen steht in diesem Jahr auch im Mittelpunkt des Weltkindertages am 20. September.

Also:

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • in der Holtruper Kirche
  • mit Taufe
  • gestaltet zusammen mit dem Ev. Kindergarten Holtrup
  • um 10.00 Uhr

Kirche_mit_KindernAn diesem Sonntag feiern wir gemeinsam
Gottesdienst: mit Kindern und Erwachsenen.