Altarfenster in Möllbergen wird erneuert

Manchem werden die Wellen aufgefallen sein, die es im großen Altarfenster in der Möllberger Kirche gegeben hat. Die neun einzelnen Fensterteile waren auf Dauer für die Halterungen zu schwer. Jetzt wird das Fenster mit seinen Einzelteilen komplett zerlegt und neu in Blei gefasst und dann wieder eingebaut. Gestern war aber zuerst der Ausbau dran:


So entsteht ein eher ungewohnter Anblick. Die zusätzlichen normalen Fenster bleiben natürlich drin und so braucht es keine Verschalung und die Gottesdienste können wie gewohnt stattfinden. Zu Pfingsten soll das große farbige Fenster dann wieder da sein.

Kirche und Flüchtlinge

„Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!“ (Psalm 36,8)

Unter anderem auf der Seite der EKD ist die Stellungnahme der Leitenden Geistlichen der evangelischen Landeskirchen zur aktuellen Situation der Flüchtlinge zu finden:

http://www.ekd.de/themen/fluechtlinge/index.html

Zur aktuellen Situation der Flüchtlinge
Screenshot der gemeinsamen Erklärung

Wichtig und richtig.