Babysitterkurs in Möllbergen erfolgreich absolviert:

Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernten die angehenden Babysitterinnen praxisnah, worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt.

Das Ev. Jugendreferat bildete in 12 Kursstunden im Gemeindehaus in Möllbergen 11 junge Mädchen aus verschiedenen Ortsteilen von Porta Westfalica zu Babysitterinnnen aus: Babysitter zu sein ist eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe!

Das Ausbildungsprogramm umfasste u. a.: die Versorgung und Pflege von Babys und Kleinkindern; altersgerechte Spielanregungen; das Verhalten in schwierigen Situationen; Unfallverhütung und Erste Hilfe im Notfall; Kochen und Backen für Kleinkinder, und vieles mehr.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnten die frisch ausgebildeten Babysitterinnen nun ihr Zertifikat aus den Händen von Silke Siekmeier und Ingrid Wilmsmeier (Jugendreferentin), die den Kurs geleitet haben, entgegennehmen. Sylke Cremer, die Beauftragte für Babysitter-Kurse im Ev. Jugendreferat, hatte zuvor in einem Grußwort gute Wünsche und wichtige Hinweise mit auf den Weg gegeben.
Herzlichen Glückwunsch!
Leider konnten drei Teilnehmerinnen bei dem Abschluss nicht mit dabei sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.