Evangelisch, weil …

Warum bist Du, warum sind Sie evangelisch? Mache/r hat sich das vielleicht noch nie gefragt; aber es lohnt sich.

Um es auf einen kurzen Satz zu bringen und es öffentlich zu machen, gibt es die Seite http://www.kirche-im-aufbruch.ekd.de/reformprozess/themen_projekte/mitmachaktion_evangelisch_weil.php.

Ich jedenfalls tue mich ganz schön schwer, das in einem solchen "weil"-Satz zu sagen, weil es so viele gute Gründe gibt.
Mal sehen, was mir noch einfällt … 💡

Nachtrag (17.6.)
Ein erster Gedanke:
… weil mir die Gemeinschaft mit Gott (|) und den Schwestern und Brüdern (—) lebensnotwedig (+) ist.

Autor: PaToWi

Ich darf mein Leben frei gestalten unter dem liebenden Blick Gottes. Ist das nicht Grund genug auf IHN zu hören und mir von IHM den Weg weisen zu lassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.