Gottesdienste am 11. November

Am 11. November ist der Drittletzte Sonntag im Kirchenjahr.
Mit diesem Sonntag beginnt die kleine Reihe von Sonntagen, die vom Ende des Kirchenjahres her gerechnet und benannt werden. So sollen diese Sonntage unsere Gedanken auf das Ende unseres Leben und auf das Ende der Welt lenken. Die Lesungen stellen uns dabei vor Augen, worauf es im Leben ankommt und was letzten Endes zählt.
Der Predigttext aus dem Buch Hiob (Hiob 14,1-6) erinnert an die Begrenztheit des menschlichen Lebens. Und zugleich sagt das Evangelium (Lukas 17,20-24) dazu: Die Herrschaft Gottes, das ewige Leben beginnt schon hier. Der steht unter der Überschrift Heilung an Leib und Seele.

  • 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Holtrup
  • gleichzeitig ist Kindergottesdienst
  • anschließend ist Kirchenkaffee.

Herzliche Einladung auch zum Taizé-Gottesdienst
der Region Porta Westfalica-Süd:

  • um 19.00 Uhr
  • in der Kirche in Hausberge
  • Ansingen der Lieder ab 18.30 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.