Trinitatis

Am Sonntag ist der Festtag "Trinitatis" – Das Fest von der Dreieinigkeit und Dreifaltigkeit Gottes.
Aber – was heißt Trinität?
Einige Versuche:

  • 1+1+1=1 (Siehe das Konfirmandenbuch "Con Dios", S. 38, mit weiteren Gedanken)
  • ungeteilt und ungetrennt – unvermischt und unvermengt (altkirchliche Umschreibung)
  • "Ineinandertanzen" von Vater, Sohn und Heiligem Geist (mögliche Übersetzung des grichischen Wortes Perichorese, das das Miteinander von Vater, Sohn und Geist beschreibt).

Aber muss man dieses Geheimnis 100%-ig aufdecken? Durch Taufe und Abendmahl Anteil an diesem Geheimnis zu haben, ist wichtiger, als es aufzulösen.

:heart: -liche Einladung zum Gottesdienst:

  • 10.00 Uhr Gottesdienst mit Ingrid Wilmsmeier in der Holtruper Kirche,
    anschließend ist Kirchenkaffee
  • 10.00 Uhr ist Kindergottesdienst

Autor: PaToWi

Ich darf mein Leben frei gestalten unter dem liebenden Blick Gottes. Ist das nicht Grund genug auf IHN zu hören und mir von IHM den Weg weisen zu lassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.