6. Januar – Epiphanias

Epiphanias – das Fest von der Erscheinung Chirsti – stellt die Herrlichkeit des ganzen Weihnachtsgeschehen in den Mittelpunkt.

Anbetung der Weisen aus dem Morgenland
Anbetung der Weisen aus dem Morgenland – ca. 1510
(Standort: Gemäldegalerie Berlin; Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:16th-century_unknown_painters_-_Epiphany_-_WGA23751.jpg?uselang=de)

Gott entäußert sich seiner Gewalt, wird niedrig und gering (wie es in der 3. Strophe von „Lobt Gott, ihr Christen“ (EG 27, Text von Nikolaus Herman 1560) heißt) – er wird Mensch, der arm und unter wiedrgen Bedingungen geboren wird. Hirten, die sonst so gering geschätzt wurden, sind die ersten Gäste. Das feiern wir an den Weihnachtstagen 25. und 26. Dezember mit dem Heiligen Abend am 24. Dezember als Vorabend des Festes.
An Epiphanias – meistens als „Heilige drei Könige“ bezeichnet – macht schon der Besuch dieser drei Magier-Könige-Sterndeuter deutlich, dass Weihnachten an diesem Tag aus einem anderen Blickwinkel betrachtet wird: Die Herrlichkeit Gottes erstrahlt auf der Erde. Christus wird als der Morgenstern verkündigt, der das Ende der Nacht verkündigt:

Wie schön leuchtet der Morgenstern
voll Gnad und Wahrheit von dem Herrn,
die süße Wurzel Jesse.
Du Sohn Davids aus Jakobs Stamm,
mein König und mein Bräutigam,
hast mir mein Herz besessen;
lieblich, freundlich, schön und herrlich,
groß und ehrlich, reich an Gaben,
hoch und sehr prächtig erhaben.
(Text und Melodie: Philipp Nicolai 1599)

Beides (Gottes Menschwerdung und Christi Herrlichkeit) ist aber gleichermaßen wichtig. Das eine gibt es nicht ohne das andere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.