Gottesdienst am Sonntag Judika 2016

Am kommenden Sonntag ist der fünfte Sonntag der Passionszeit. Dieser hat den lateinischen Namen Judika – nach dem lateinischen Anfang von Psalm 43,1, der altkirchlichen Antiphon für den Introitus-Gesang (Eingangsgesang) am 5. Sonntag in der Fastenzeit besteht: Judica me, Deus, et discerne causam meam de gente non sancta – Gott, schaffe mir Recht und führe meine Sache wider das unheilige Volk. Thematisch geht es an diesem Sonntag um den Gehorsam Jesu für den Plan Gottes und um unsere Schwierigkeiten, dies ebenfalls zu tun. Für diese Schwierigkeiten steht Petrus, der seinen Herrn drei Mal verleugnet. Diese kurze Szene aus der Passionsgeschichte, wie sie Lukas erzählt, ist nach der Perikopenrevision in der Reihe 1 der Predigttext für den Sonntag Judika (Lukas 22,54-62).

Wir dürfen und sollen uns aber immer wieder neu aufmachen und es versuchen. Jesus verheißt uns dazu seinen Beistand und die taufe, die wir am Sonntag feiern, ist ein sichtbares und deutliches Zeichen dafür.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • in der Möllberger Kirche
  • um 10.00 Uhr
  • mit Feier der Heiligen Taufe
  • anschließend: Kirchenkaffee

Kirche_mit_KindernNach dem gemeinsamen Beginn in der Kirche
ist im Gemeindehaus Kindergottesdienst.

Autor: PaToWi

Ich darf mein Leben frei gestalten unter dem liebenden Blick Gottes. Ist das nicht Grund genug auf IHN zu hören und mir von IHM den Weg weisen zu lassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.