Gottesdienst am 6. November 2016

Die drei Sonntag am Ende des Kirchenjahres sind erreicht: Mit dem Drittletzten Sonntag im Kirchenjahr (6. November 2016) wird nicht mehr „nach Trinitatis gezählt“. Traditionell geht es an diesen Sonntagen um die sogenannten „letzten Dinge“. Und in diesem Themenbereich ist das Reich Gottes sehr wichtig. Der Wochenspruch aus dem 2. Korintherbrief des Apostels Paulus (2. Korinther 6,2) sagt uns dazu Überraschendes:

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils.

Die letzten Dinge und unser „Hier und jetzt“ hängen also viel enger zusammen als wir uns das denken. Das Reich Gottes und in Verbindung damit auch das Paradies, das Jenseits, das ewige Leben – hat immer auch mit der Gegenwart und unserem Leben jetzt zu tun. Davon erzählen auch das Evangelium des Sonntags aus Lukas 17,20-24(25-30) „Gottes Reich – mitten unter euch“ und die Brieflesung aus  Römer 14,7-9 „Christus – Herr über Tote und Lebende“, die gleichzeitig auch Predigttext ist.

Also:

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • in der Möllberger Kirche
  • um 10.00 Uhr
  • anschließend Kirchenkaffee

Kirche_mit_Kindern
Auch an diesem Sonntag gibt es Kinder-Gottesdienst nach gemeinsamem Beginn im Gemeindehaus.

Autor: PaToWi

Ich darf mein Leben frei gestalten unter dem liebenden Blick Gottes. Ist das nicht Grund genug auf IHN zu hören und mir von IHM den Weg weisen zu lassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.