Partnerschafts-Gottesdienst am 29. Januar 2017

   „Bwana Yesu asifiwe!“
Auch in diesem Jahr wir der tansanische Gruß wieder in vielen Kirchen unseres Kirchenkreises die Gottesdienst eröffnen. Und die Gemeinde wird (hoffentlich) mit einem lauten, kräftigen „Amen!“ antworten. Denn der tansanische Gruß heißt übersetzt: „Gelobt sei Jesus Christus!“

Der diesjährige Partnerschaftssonntag am 29. Januar blickt auf die Schwierigkeiten, die es jeweils in Tansania und bei uns und weltweit gibt, und fragt nach den richtigen Antworten, die Christen in Tansania und in Deutschland nach dem Willen Gottes geben können. Als Predigttext ist ein Abschnitt aus dem Propheten Jeremia vorgesehen: Jeremia 32,16-27: Der Prophet denkt in einem großen Gebet über Gottes Gnade und den Weg Gottes mit seinem Volk nach und stellt dies dem Ungehorsam des Gottesvolkes gegenüber. Jeremia sieht die Gefahr, in die das Gottesvolk kommt, weil es die Weisungen Gottes nicht befolgt. Und doch hat Jeremia zum Zeichen der Hoffnung einen Acker gekauft.

Auch in unserer Gemeinde wird an diesem Sonntag der Gottesdienst im Geiste der Partnerschaft mit den afrikanischen Freunden aus Tansania gefeiert, die den Gottesdienst für uns in diesem Jahr vorbereitet haben – über die weite Entfernung im Heiligen Geist verbunden.

Für den Gottesdienst in Holtrup kommt noch dazu, dass (ähnlich wie bei einer Taufe) in diesem Gottesdienst eine Goldene Hochzeit ihren Ort haben wird.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • am 29. Januar
  • in der Holtruper Kirche
  • um 10.00 Uhr

Kirche_mit_KindernAm Sonntag ist Kindergottesdienst
(nach dem gemeinsamen Anfang
im Gemeindehaus).

Autor: PaToWi

Ich darf mein Leben frei gestalten unter dem liebenden Blick Gottes. Ist das nicht Grund genug auf IHN zu hören und mir von IHM den Weg weisen zu lassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.