Gottesdienst am 8. März

Der dritte Sonntag in der Passionszeit trägt seinen Namen Okuli wieder nach dem lateinischen Anfang eines Psalmverses. Dieses Mal ist es Psalm 25, Vers 6: „Oculi mei semper ad dominum – Meine Augen sehen stets auf den Herren.“ Und es geht um Nachfolge Jesu: Wir sehen mit unseren Augen (den leiblichen und denen des Herzens)„Gottesdienst am 8. März“ weiterlesen

Am kommenden Sonntag (2. März) ist der Sonntag Estomihi, der letzte Sonntag vor der Passionszeit. Der Blick richtet sich auf das, was vor Jesus liegt: nach Jerusalem zu gehen, wo sich alles entscheiden soll: „Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn.“ weiterlesen