Gottesdienst am 4. Advent (22.12.2019)

Am Sonntag ist den 4. Advent. Dieser Sonntag ist thematisch der Mutter Jesu, Maria, gewidmet. Sie bekommt vom Engel Gabriel die Verheißung der Geburt Jesu, die die Verheißungen der Propheten zum Ziel bringt. Maria gibt Jesus Raum in sich und sie wird so auch ein besonderes Vorbild für uns: auch wir sollen Jesus in uns, in unserem herzen Raum geben. Die Szene der Ankündigung von Jesu Geburt durch den Engel Gabriel und mit Marias Fragen ist in diesem Jahr als Schriftlesung dran: Lukas 1,26-38. Der Predigt liegt ein Abschnitt aus dem 2. Korintherbrief zugrunde (2. Kor 1, 18-22), der unser menschliches ‚Amen‘ (analog zu Marias „Mir geschehe, wie du gesagt hast.“) auf das ‚Ja‘ Gottes in Jesus Christus thematisiert. Marias Lobgesang – das Magnificat – machen wir uns als neutestamentlichen Psalm in Verbindung mit dem Magnificat-Kanon aus Taizé (EG 588) zueigen.

„Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!“ (Wochenspruch aus Philipper 4,4.5b) – So dürfen wir uns mit dem Apostel Paulus freuen: auf die Feier der Geburt Jesu.

Neben die Vorfreude auf das Weihnachtsfest tritt in diesem Gottesdienst aber auch das Abschiednehmen, denn nach fast neuneinhalb Jahren verlässt uns unsere Gemeindepädagogin Ingrid Wilmsmeier zum Jahresende. Wir werden sie am Sonntag mit großem Dank für ihren Einsatz und für viele Anregungen und Anstöße in der Gemeinde verabschieden.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • Gemeinsamer Gottesdienst unserer drei Gemeindebezirke
  • in der Holtruper Kirche
  • um 10.00 Uhr
  • mit Verabschiedung von Ingrid Wilmsmeier
  • mit Heiligem Abendmahl
  • mit dem Posaunenchor Holzhausen
  • anschließend: Kirchenkaffee
  • anschließend: Eine-Welt- und Büchertisch
Kirche_mit_Kindern

Nach dem gemeinsamen Beginn in der Kirche ist im Gemeindehaus Kindergottesdienst.

Karwoche und Ostern 2019 – Unsere Gottesdienste

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten der kommenden Tage:

18. April 2019 – Gründonnerstag
19.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst der drei Gemeindebezirke mit Abendmahl in Möllbergen

19. April 2019 – Karfreitag
10.00 Uhr Gottesdienst mit Lesung der Passion Jesu und Abendmahl in Holtrup
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Holzhausen

21. April 2019 – Ostersonntag
6.00 Uhr Osternacht mit Abendmahl in Möllbergen, anschl. Frühstück
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Holzhausen
10.00 Uhr Oster-Gottesdienst in Holtrup

22.  April 2018 – Ostermontag
9.00 Uhr Familiengottesdienst in Holzhausen, anschl. Osterfrühstück
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Möllbergen

Unsere Gottesdienste sind auch auf
http://ekvw.de/ostergottesdienste  und Wegweiser Gottesdienst
zu finden!

17. Februar: Kirchentags-Sonntag

Bild-Quelle: DEKT

Am Sonntag öffnet sich der Blick auf den kommenden Kirchentag in Dortmund mit dem Kirchentags-Sonntag. (Hier gibt es auch eine Übersicht, wo überall in Westfalen und in ganz Deutschland der Kirchentagssonntag begangenen wird.)

Auch in unserem Ev. Kirchenkreis Vlotho sind viele Gottesdienste dem Kirchentag und seiner Losung „Welch ein Vertrauen“ gewidmet:

in Löhne:
Gohfeld (Mahnen, gemeinsamer GD aller 3 Gemeindebezirke, 10.00 Uhr)

in Bad Oeynhausen:
Volmerdingsen (9.45 Uhr) , Lohe (10.00 Uhr), Wittekindshof (10.00 Uhr), Eidinghausen-Dehme (Dehme, 9.30 Uhr)

in Porta Westfalica:
Holzhausen (10.00 Uhr), Lohfeld (10.00 Uhr), Möllbergen (10.00 Uhr)

Tambarare-Gottesdienst und Bibelwoche

Das Logo der Partnerschaft

„Bwana Yesu asifiwe!“

Mit dem tansanischen Gruß wird auch in diesem Jahr in den Kirchen unseres Kirchenkreises der Gottesdienst eröffnet werden. Und die Gemeinde wird (hoffentlich) mit einem lauten, kräftigen „Amen!“ antworten. Ja: „Gelobt sei Jesus Christus!“ (So heißt der tansanische Gruß übersetzt.) Auch in unserer Gemeinde wird an diesem Sonntag der Gottesdienst im Geiste der Partnerschaft mit den afrikanischen Freunden aus Tansania gefeiert, die den Gottesdienst für uns in diesem Jahr vorbereitet haben.

„Ich danke Gott, sooft ich an euch denke!“

Im Dialog damit steht in diesem Jahr die Eröffnung der Bibelwoche, die uns den Philipperbrief des Apostels Paulus nahe bringen wird. Los geht es im Gottesdienst mit dem 1. Kapitel dieses Briefes, der ganz viel von der großen Glaubenshoffnung des Apostels erzählt.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • am 27. Januar
  • in der Holtruper Kirche
  • um 10.00 Uhr

Am Sonntag gibt es wie immer Kindergottesdienst
(im Gemeindehaus nach gemeinsamem Anfang).