17. Februar: Kirchentags-Sonntag

Bild-Quelle: DEKT

Am Sonntag öffnet sich der Blick auf den kommenden Kirchentag in Dortmund mit dem Kirchentags-Sonntag. (Hier gibt es auch eine Übersicht, wo überall in Westfalen und in ganz Deutschland der Kirchentagssonntag begangenen wird.)

Auch in unserem Ev. Kirchenkreis Vlotho sind viele Gottesdienste dem Kirchentag und seiner Losung „Welch ein Vertrauen“ gewidmet:

in Löhne:
Gohfeld (Mahnen, gemeinsamer GD aller 3 Gemeindebezirke, 10.00 Uhr)

in Bad Oeynhausen:
Volmerdingsen (9.45 Uhr) , Lohe (10.00 Uhr), Wittekindshof (10.00 Uhr), Eidinghausen-Dehme (Dehme, 9.30 Uhr)

in Porta Westfalica:
Holzhausen (10.00 Uhr), Lohfeld (10.00 Uhr), Möllbergen (10.00 Uhr)

Tambarare-Gottesdienst und Bibelwoche

Das Logo der Partnerschaft

„Bwana Yesu asifiwe!“

Mit dem tansanischen Gruß wird auch in diesem Jahr in den Kirchen unseres Kirchenkreises der Gottesdienst eröffnet werden. Und die Gemeinde wird (hoffentlich) mit einem lauten, kräftigen „Amen!“ antworten. Ja: „Gelobt sei Jesus Christus!“ (So heißt der tansanische Gruß übersetzt.) Auch in unserer Gemeinde wird an diesem Sonntag der Gottesdienst im Geiste der Partnerschaft mit den afrikanischen Freunden aus Tansania gefeiert, die den Gottesdienst für uns in diesem Jahr vorbereitet haben.

„Ich danke Gott, sooft ich an euch denke!“

Im Dialog damit steht in diesem Jahr die Eröffnung der Bibelwoche, die uns den Philipperbrief des Apostels Paulus nahe bringen wird. Los geht es im Gottesdienst mit dem 1. Kapitel dieses Briefes, der ganz viel von der großen Glaubenshoffnung des Apostels erzählt.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst:

  • am 27. Januar
  • in der Holtruper Kirche
  • um 10.00 Uhr

Am Sonntag gibt es wie immer Kindergottesdienst
(im Gemeindehaus nach gemeinsamem Anfang).